NEU: 2 Zertifikate Reisemedizin, Arbeitsmedizin Tropen

Top Referenten der Reisemedizin und Tropenmedizin

Tropenmedizin Ausbildung
Prof. Dr. med. Gerd Burchard

Prof. Dr. med. Gerd Burchard (Tropenmedizin Ausbildung). Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnungen Tropenmedizin und Infektiologie. Leiter Fortbildung und Weiterbildung, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg. Ehemaliger 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG).

In seinem Werdegang kann er diverse namhafte Leiterfunktionen in der Unfall und- der Tropenmedizin nachweisen, u.a.:

Leiter der Ambulanz im Institut für Tropenmedizin Berlin, Stellvertretender Institutsdirektor und Leiter des Klinischen Labors, Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Außerplanmäßiger Professor an der Humboldt-Universität Berlin
Leiter der Klinischen Abteilung des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin, Hamburg
Leiter der Sektion Tropenmedizin und Infektiologie, 1. Medizinische Klinik, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf, und Leiter der Arbeitsgruppe Klinische Studien, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
Ärztliche Tätigkeit im ifi-Institut für Interdisziplinäre Medizin, Hamburg

Dr. med. Hinrich Sudeck

Dr. med. Hinrich Sudeck. Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Tropenmedizin. Er lebt und arbeitet seit 2015  in Hamburg und Südwestfrankreich als selbständiger Referent, Gutachter und als  Autor (u.a. für Effilee). Sein besonderes Interesse gilt der Differenzialdiagnostik, seltenen Krankheiten und foodborn diseases

Er war von 1990 bis 2005 Assistenzarzt, Funktionsoberarzt und leitender Oberarzt der klinischen Abteilung des Bernhard-Nocht-Instituts und zuletzt der Sektion Tropenmedizin und Infektiologie, 1. Medizinische Klinik, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf. 2006 Verpflichtung als Soldat auf Zeit als Oberarzt und ab 2010 als Leiter des Fachbereichs Tropenmedizin Bundeswehrkrankenhauses Hamburg am BNI mit Auslandseinsätzen in Afghanistan, Kosovo, Mali. 2014 Ärztlicher Leiter Humanitäre Hilfe Ebola der Bundeswehr in Liberia

1994-1996 und 2000-2002 Tätigkeit als „integrated expert“ (CIM) in Ghana und Nordnigeria, 2003 Ebola-Einsatz und später Referententätigkeit im Bereich VHF  für die WHO

Mitgliedschaften und weitere Tätigkeiten:

Vorstandsmitglied der ÄK Hamburg 1998-2000 und 2006-2014
Schriftführer der DTG 2002-2014
Mitglied der DGIM
2002-2014 Beirat AG Sonographie Hamburger Internisten

Chemotherapeutika

  • Infektionsepidemiologische Studien
Tropenmedizin Ausbildung
Dr. med. Johannes Wantzen

Dr. med. Johannes Wantzen (Tropenmedizin Ausbildung). Facharzt für Allgemein-Tropen- Betriebsmedizin

Leitet ein Zentrum für Betriebs-Tropen und Verkehrsmedizin, Gelbfieberimpfstelle  im Rhein-Main-Nahe- Raum.

Nach mehrjähriger klinischer Ausbildung, u.a. Herzchirurgie UKL Heidelberg und Notarzttätigkeit war er für über ein Jahrzehnt im In- und Ausland als Tropen- und Betriebsarzt in verschiedenen Ländern Asien und Afrikas, davon permanent über 4 Jahre in Madagaskar tätig.

Er leitete ca. 10 Jahre lang G35 Ermächtigungskurse für Ärzte vorwiegend in Mauritius und Madagaskar.Heute betreut er zahlreiche international entsendende Organisationen und deutsche/europäische Unternehmen mit Entsendung/Sitz im Ausland, u.a. die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie.

Als Taucherarzt GTÜM mit über 30 jähriger Erfahrung und eigenen ca. 1000TG  untersucht und berät er Berufs- und Sporttaucher. Er ist Co-Autor von Standartwerken der Tauchmedizin.

Tropenärztliches „Hobby“:  Gifttiere zu Wasser und zu Lande.

 

Voluptatem accusantium
PD Dr. med. Christian Ottomann

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ottomann, Facharzt für Chirurgie hat nach wiederholter Schiffsarzttätigkeit die Liebe zum Meer und zum Reisen entdeckt. Nach beruflichen Einsätzen in der Antarktis, Arktiskapverdisch, Nigeria und Kirgisien gründete er im Jahr 2010 die Schiffsarztbörse. Die Schiffsarztbörse vermittelt Ärzte für maritime Einsätze als Schiffsarzt.

Überall auf dem Meer wird medizinisches Fachpersonal gebraucht, sei es auf Kreuzfahrten, im Offshore Bereich, anspruchsvollen Segeltörns oder maritimen Forschungsexpeditionen. Aufgrund des sich abzeichnenden Mangels an qualifizierten Schiffsärzten veranstaltet er seit 2011 den jährlich im Mai stattfindenden Kompaktkurs Maritime Medizin. Zudem ist er Herausgeber des Fachbuches Maritime Medizin im Springer Medizin Verlag. Anfang 2013 erfolgte die Gründung der Expeditionsarztbörse und im Jahr 2015 die Gründung der Landarztbörse

Ameise auf Blatt
Priv. Doz. Norman Faltus Betriebswirt Dipl. Dipl.

Norman Faltus ist studierter Betriebswirt mit einem spanischen Doppeldiplom der Touristik. In seiner 25 jährigen Tourismuskarriere hat er sich u.a. auf das Thema Kreuzfahrten spezialisiert. Er ist Inhaber des Online Portals KREUZFAHRTEN.SHOP®

Seine eCommerce Unternehmensberatung nofato® WEB SUCCESS hat sich auf die Touristik spezialisiert. Zudem hat er einen Lehrauftrag eCommerce in der Touristik an der Hochschule Bremen inne. Er wird Ihnen im Rahmen der Praxismodule live an Ihren Internetseiten vermitteln, wie Sie reise- und tropenmedizinische IGEL Leistungen über Ihren online Auftritt gewinnen. Zudem ist er offizieller Organisator und Ansprechpartner des Kompaktkurs Tropenmedizin.